Ein Fenster

Die Zeichnung gehört zu einem Traum, den ich kürzlich hatte: Ich floh in Gummistiefeln vor meinem Vater durch eben jenes Fenster auf dem Bild, weil ich eine unwichtige E-Mail entwendet hatte. In den Gartenanlagen blühten die Blumen trotz Schnee. Unsere Katze Spunck stellte bedrohlich das Fell auf. Ich finde jedoch, dass das Bild auch zu … Weiterlesen Ein Fenster

Alptraumbilder

Mein "Schneewittchenbild" entsprang einem sehr unangenehmen Alptraum vor ein paar Wochen. Ich habe mit Latexmilch und Schellacktusche experimentiert, das Fließen der beiden zähen Substanzen ineinander war interessant zu beobachten. Für das Logo hatte ich schon vor einer Weile mit Kaleidoskopen rumgespielt, das floss ebenfalls mit ein. Der eigentliche Titel ist Bildes lautet "Maternal lore", die … Weiterlesen Alptraumbilder

Der Garten im Traum

Es war ein Garten mit einem silbernen Stein in der Mitte und in dem Garten gab es einen Gärtner. Nacht für Nacht wurde der Garten von einem Dieb heimgesucht. Der Gärtner hielt also in der nächsten Nacht Wache und überraschte den Dieb, der in das Gewächshaus floh. Dort war es aber von der Feuchtigkeit so … Weiterlesen Der Garten im Traum

Teesittich

Die Idee für die Zeichnung entstammt einem Traum, den ich vor einer Weile hatte. Ich war mit einem Vater und einem seiner Freunde in einem seltsamen Haus, das ich sehr unbequem fand. Mein Vater war aufgeregt und sein Freund beruhigte ihn des Öfteren, der Grund der Aufregung war mir nicht klar. Ich selbst trank Tee … Weiterlesen Teesittich