Born in Berlin

 Die Idee entstammt einem Foto, für das ich mich bei der lieben Suse bedanke. Die Ausführung erfolgte dann nur in Pigmentmarker auf Aquarellpapier, da ich mich letztlich doch nicht entschließen konnte, da mit irgendeiner Farbe beizugehen. Welche denn überhaupt auch? Sowieso kann ich Mandala-malen für das kleine Quäntchen ungeduldiges Kribbeln im Bauch nur empfehlen ^^

Werbeanzeigen

Was macht der Oktopus in der Küche?

Wenn man sich diese Frage nicht mehr stellt, kann man gut mit einem Oktopus in der Küche auskommen. Die ca. 1,50 m hohe Malerei tentakelt direkt hinter meiner Küchentür hervor. Ich habe jetzt erstmal mit einer hellgrauen Grundierung angefangen und die Saugnäpfe mit brauner Sprühfarbe angebracht. Sobald ich endlich mal den Weg in den Baumarkt … Weiterlesen Was macht der Oktopus in der Küche?