Rausch

Ich kann den Herbst schon riechen und heute morgen habe ich den Blättern beim Rascheln zugehört. Das würde auch meine geradezu ungewöhnliche Produktivität erklären. Die blaugrünroten Stücke gehören zu der zweiten Monotypie-Serie. Mal sehen, vielleicht mache ich da Weihnachtskarten draus. Wie sagt man? "Mann in der Truhe" revisited. Es handelt sich um die Illustration zu … Weiterlesen Rausch

Advertisements

Haus des Lebens

Ursprünglich hatte ich vor, aus der Geschichte, die aus der Feder von Rainer Wessels stammt, eine Art Graphic Novel zu machen. Ich hatte mir als Ziel gesetzt, das Haus in seinen drei Ebenen (das physische Haus, die Zeiten und die sich ständig verändernde Protagonistin) nur aus der Perspektive der Hauptfigur zu zeigen. Die Hauptfigur, Mara, … Weiterlesen Haus des Lebens

Rainer Maria Rilke – Der Wahnsinn

Das Gedicht wurde mir vor ein paar Wochen gezeigt und ich hab es auf Anhieb geliebt. Besonders die dritte Strophe hat mich sehr berührt, weil ich gerade nur zu schmerzhaft zu verstehen beginne, was Abhängigkeit eigentlich bedeutet. Was lag also näher, als dazu eine Illustration zu machen? Ich bin komischerweise erst heute auf das Konzept … Weiterlesen Rainer Maria Rilke – Der Wahnsinn