Biester

Ich bin unverbesserlich, ich lasse mich nicht einschüchtern von deinem wütenden Gebell von deinen Herausforderungen und deinen Drohungen. Denn ich kann an dir den riechen, der durch das Meer geschwommen ist: nasses Fell und heiseres Gewinsel. Ich streichle dich, auch wenn du mich beißt, weil ich weiß, dass dir das mehr weh tut, als wenn … Weiterlesen Biester