Streifzüge

Ich war diese Woche sehr unternehmungslustig. Nachdem ich am Mittwoch mit einer Freundin Lochkamera-Sequenzen für eine Film-Collage auf einer Brache aufgenommen habe, waren meine Arme und Hände von dem ganzen Schneidegras zerkratzt, aber wir kamen dem auf die Spur was wohl kleine Schnecken im Sommer machen, warum der Käfer als Mumie in der Weide hängt, … Weiterlesen Streifzüge

Cutting strings

Ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll, zusammenhangslos, wie üblich. Meine textil-malerischen Mischwesen nehmen Gestalt an. Ich habe ein Kakemono verschenkt, dessen eigentlicher Bildteil aus einer Wortschatzübung und einer kleinen Illustration besteht. "Wortschatzübung" klingt wirklich unromantisch - als ich neulich zum wiederholten Male einen meiner Schundromane las, kam es mir irrsinnig lustig vor, mir … Weiterlesen Cutting strings

Mischformen

Ich glaube, ich werde in nächster Zeit noch häufiger mit Medien-Mischungen experimentieren. Kann man ja auf ganz unterschiedliche Weise machen: Bei einer Diskussion mit der Fotografin stellte ich heute beim Fotografiertwerden fest, dass das gleichzeitig etwas von Darstellender Kunst hat, für ein Foto zu posieren - das Modell muss nicht zwingend nur zum Medium des … Weiterlesen Mischformen

Ideenqualen

Essen war nicht so nass wie ich befürchtet hatte, obwohl ich vielleicht die plötzlichen Ideengewitter mitzählen müsste, die mich immer heftiger überfielen, je länger mein letzter richtiger Arbeitstag zurücklag. Davon meine Zimmer in ein Bergwerk umzugestalten: Dunkel wirds dann und doch voller Licht, Kunstlicht nämlich. Seltsame Lampenformen und vor allem Plexiglas, aus Ecken pulsierende LED-Lichtquellen … Weiterlesen Ideenqualen