Vom Baum

An nichts merke ich deutlicher, dass es Herbst wird als daran, dass ich heute morgen das plötzliche Bedürfnis verspürte meinen Küchenschrank umzuräumen. Das heißt auch, dass ich mit dem Zeichnen etwas kürzer trete und wieder mehr Dinge in die Hand nehme und mein Winternest baue.

Bald liegen hier wieder überall Kastanien rum, denn im Herbst fallen die „Müssen“ vom Baum.

Der Wolf mit der Maske“ ist eine weitere Arbeit aus der ersten Monotypie-Serie. Die Fellstruktur entstand aus dicker schwarzer und weißer Acrylfarbe während die farbigen Teile später ganz „klassisch“ mit Aquarell und Pinselstiften hinterhergetuscht wurden. Als Papier kam rauhes Aquarellpapier zum Einsatz, welches die Struktur unterstützt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s