Alptraumbilder

Mein „Schneewittchenbild“ entsprang einem sehr unangenehmen Alptraum vor ein paar Wochen. Ich habe mit Latexmilch und Schellacktusche experimentiert, das Fließen der beiden zähen Substanzen ineinander war interessant zu beobachten. Für das Logo hatte ich schon vor einer Weile mit Kaleidoskopen rumgespielt, das floss ebenfalls mit ein. Der eigentliche Titel ist Bildes lautet „Maternal lore“, die hier verschiedene archetypische Aspekte von Mutter-Kind-Beziehungen angerissen sind – zum Beispiel Puppen, Brüste, Zähne, Milch, Blut, Leben-Tod, Ängste, Krallen und im Vordergrund das fragende Kind an sich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s