Musik

Hauptsächlich war ich mit den Scribbles für meinen Logo-Design-Auftrag beschäftigt. Gestern allerdings hat mich mal wieder die Märchen-Lust gepackt und ich habe eine Idee für das russische Märchen von Vasilisa umgesetzt, mit der ich nicht ganz fertig wurde. Ich hab den Namen in so vielen Schreibweisen gesehen, die hier gefällt mir am besten. Für eine andere Märchen-Illustration habe ich eine Vorskizze gemacht, die man mit „mein Kleid ist ein Garten“ bezeichnen könnte. Seit meiner Duett-Gesangsstunde am Freitag habe ich wahnsinnig viel Musik gehört, nicht nebenbei beim Zeichnen sondern ganz bewusst. Bernsteins „Candide“ hat mich sehr begeistert, obwohl ich sonst auch gern Barock höre. Dazwischen spricht mich gerade nicht so viel an – also zeitlich dazwischen wie Mozart, Donizetti, Rossini und Verdi.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s