Zwitterschaukel

zwitterschaukel

Diese kleine Skizze scheint mich irgendwie zu verfolgen, seit ich sie Mitte September in eines meiner Notizbücher zeichnete. Inspiriert ist sie von den Bemalungen eines Puppentheaters, verstörenderweise hatte sie im Sinn etwas ganz anderes zu werden. Ich war so unruhig, dass ich sie während meiner Ferien auf einem schwimmenden Haus wieder vornahm, es schaukelt noch immer in mir, aber die Zeichnung wird nun so bleiben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s