Produktiv

Ich komme mir ja tatsächlich manchmal recht unproduktiv vor, bevor mir wieder jemand sagt, dass mein Output neben meinem richtigen Job ganz ordentlich ist. Gerade fertiggestellt wurde die Illustration zu einer Kurzgeschichte eines befreundeten Autors, eine Ledertasche und Kürbis-Orangen-Marmelade. In Arbeit ist ein Tarot-Deck, zwei Märchen und eine Art Bildergeschichte.

Eine Freundin sagte mir heute etwas sehr Ermutigendes: Bei einem solchen Ideenreichtum wie wir ihn besitzen, muss man eigentlich nicht so geizig damit sein. Selbst wenn man anderen Leuten seine Ideen verrät und sie sie dann klauen, bleiben immer noch genug für einen selbst übrig. Recht hat sie und mein Kopf ist so voll von allerlei Machbarem aber auch Unausgegorenem, dass ich wohl nie Langeweile empfinden werde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s