Lied der Baustelle

Für die wundervolle Leo:

Wenn ich mich nähere, auf dem Sägewege
einen Schritt vor den andren lege,
trifft mich dein harter Beat
(Beat-Beat-Pause-Repeat)
wie einhundert Hammerschläge.

Bin ich zu stumpf?
Zu stumm? Zu dumm?
Für die Empfindung
deiner Drums?

Begleitet von dem Piep
(Piep – PiepPiep – PiepPiep)
einer Rückwärtsfahrerlastermelodie
pumpt der Presslufthammer träge
sein Gewummer in das Lied.

Schall und Dreck
Wellen und Schock
durch meinen Kopf
Krach nonstop

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s